Hilfe für Nord Shoa Äthiopien - "Friends of ADHENO"

Home

Dir Biyabir

Laufende Projekte

Erreichtes

Bilder

Spenden

Kontakt


 

Ziele

  1. Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten beim Ausbau und laufenden Betrieb von Schulen im Tätigkeitsbereich der NGO "ADHENO". Die sonstigen Aktivitäten der NGO wie die Wiederaufforstungsprogramme, die sozialen Programme, Verbesserung der Lebensbedingungen wie technologische Innovation, Wasserprogramme, Versorgung mit elektrischen Strom können ebenfalls im Rahmen der Möglichkeiten unterstützt werden.

  2. Die partnerschaftliche Beziehung zur NGO ADHENO weiter zu vertiefen, gemeinsame Projekte zu entwickeln und zu realisieren.

  3. Kindern, insbesondere Mädchen aus der Region Bildungschancen zu eröffnen, unabhängig von ihrer Ethnie, Religion oder sozialen Herkunft und dadurch einen Beitrag zur Gleichstellung von Männern und Frauen im Land zu leisten.

  4. Bildungseinrichtungen zu unterstützen, deren AbsolventInnen im Rahmen ihrer Ausbildung die Voraussetzungen zur Mitarbeit an der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung, dem sozialen Wandel und der Verbesserung der gesundheitlichen Situation in ihrem Land erhalten und dadurch einen Beitrag zur Armutsbekämpfung zu leisten.

  5. Gemeinsam mit den äthiopischen PartnerInnen darauf hinzuarbeiten, dass beim Betrieb der Schulen Technologien eingesetzt werden, die die Erhaltung der Umwelt und den Schutz natürlicher Resourcen als Basis für nachhaltige Entwicklung gewährleisten.

  6. Den Informationsaustausch und den Technologietransfer zwischen den PartnerInnen zu fördern, beispielsweise durch persönliche Begegnungen und durch den Einsatz von PraktikantInnen, VolontärInnen oder Zivildienern.

  7. Die Unterstützung der neuen Universität von Debre Berhan durch Buchspenden, Vorträge, Lehrveranstaltungen und eine Zusammenarbeit mit österreichischen Universitäten bis hin zum Austausch von Lehrpersonal. Nutzung technologischer Einrichtungen wie Videokonferenzen,

  8. Durch eine genaue Kontrolle sicherzustellen, dass die erbrachten Leistungen unmittelbar und ausschließlich den oben beschriebenen Zwecken zugute kommen.

  9. Durch die Tätigkeit Lernerfahrungen in Entwicklungsfragen zu machen, diese Erfahrungen im eigenen Umfeld und in der Öffentlichkeit weiterzugeben und so einen Beitrag zur Bewusstseinsbildung in Österreich zu leisten.

  10. Mit Einrichtungen im In- und Ausland zusammenzuarbeiten, die ähnliche Zielsetzungen verfolgen, und dadurch zum Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung beizutragen.

    .


 

Empfang

Der Empfang an einer der beiden Schulen, die wir derzeit unterstützen.

Englisch

Englisch für Äthiopische Schüler.

 

Uni

Übergabe med. Lehrbücher an die Universität Debre Berhan.

Lage Äthiopiens im Kontinent

Map of Ethiopia

 

 

 

 

 

 

Detailkarte um Addis Abbeba

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

We And You: a way to help

way2help.at


Letzter Eintrag: 11.05.2016

 

Nord Shoa Debre Birhan