Sehenswürdigkeiten

Debre Berhan ist die Bezirkshauptstadt der Region, ca. 120 km nördlich von Addis Abbeba gelegen. Die Stadt wurde 1457 vom damaligen Herrscher Zara Yaqob gegründet.

Health College Geräte im Service
Pflegeschule
Spitalsausstattung
Sämen Nationalpark Blutbrustpaviane
Sämen Nationalpark
Blutbrustpaviane

Der Sämen Nationalpark liegt nördlich von Debre Berhan auf einer Höhe von ca. 3000 - 3500 m und ist berühmt für seine Blutbrustpaviane.

Ankober Versuchskräutergarten
Ankober
Kräutergarten der Universität Debre Berhan

Ankober ist eine alte Königsstadt Äthiopiens und beherbergt neben dem alten Königspalast, einen heute als Lodge geführten Nachbau im Stil des alten Palastes. In dieser Region gibt es auch eine Kräuterversuchsanstalt der Universität Debre Berhan.

Aksum Aksum Saint Mary
Die Stelen von Aksum
Saint Mary in Aksum

Die frühere Hauptstadt des Königreichs von Aksum

 

Gonder Gonder
Gonder Königspalast
Gonder Königspalast

Von 1636 bis 1855 war Gonder die äthiopische Hauptstadt

 

Lalibela Lalibela
Lalibela - Bethlehem (Backstube)
Lalibela St. Georg

Lalibela oder Neu-Jerusalem (früher Roha) ist eine heilige Stadt und Wallfahrtsort in Äthiopien

 

Yemirhane Christos Yemirhane Christos
Yemirhane Christos Kirche
Yemirhane Christos Königspalast

Yemirhane Christos ist eine knapp 1000 Jahre alte Königsresidenz westlich von Lalibela in einer Höhle. Im Hintergrund der Höhle befindet sich ein Massengrab mit den Gebeinen von etwa 5000 Menschen, die dort im Laufe von Jahrhunderten bestattet wurden.